Mittwoch, 2. Januar 2013

Erster MMM 2013

Nach der Feiertagslethargie wieder aufgetaucht ... ;)
Heute lädt die MMM Crew zum " sanften Einstieg " ein : Wir zeigen unser Lieblingsteil aus 2012 . Zunächst war ich mal baff , wieviel ich genäht habe . Jetzt aber zum Liebling - also ich habe zwei . Nummer eins ist absolut unspektakulär , war aber das mit Sicherheit meist getragene Kleidungsstück des vergangenen Jahres
Mein schwarzer Rock nach einem Schnitt aus " Meine Nähmode " 1 / 2011. Siebenhundertsachen schrieb mir in den Kommentaren , dass er identisch mit Simplicity 2451 ist .Ich trug ihn mit schlichten Shirts oder  so wie hier oder mit der " Schwester " des Pullis
wenn mir nach mehr Farbe war , und das war ziemlich oft im oft grauen Bremen.

Das zweite Lieblingsstück ist das krasse Gegenteil von unspektakulär . Und im nachhinein stellte ich fest , dass ich es viel öfter getragen habe als ich zunächst dachte .
Mein wildes buntes Sommerkleid - hier näher beschrieben . Ich mag es sehr gern , und ich hab sogar jetzt im Winter schon mehrmals davor gestanden und überlegt , wie ich es winterlich machen könnte...
 Nun bin ich gespannt , welche von den vielen tollen Teilen der anderen MMM-lerinnen den Lieblingsstatus haben . Kommt ihr mit ? Hier kann man alle bewundern



Kommentare:

  1. Schön...etwas gestricktes!gefällt mir wirklich sehr gut, das Pullimuster.
    Saludos
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Einfache Kleidungsstücke haben oft das Potential Lieblingsstücke zu werden, weil sie so wandelbar sind. Schön finde ich es aber auch, wenn anfangs ungewohnte Kleider zu Lieblingssachen werden. Dein Kleid hat es verdient!
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Obwohl ich dich nur in elegant dezenten Farben live gesehen habe, passt meines Erachtens da Sommerkleid perfekt zu dir. immer wieder einsetzbare Basisteile, wie dein Rock sind unbezahlbar. Von dem Universalrock Träume ich ja auch schon lange.Seufz.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Oh, du hast auch so viele schöne Sachen gemacht! Besonders die Pullis haben es mir angetan, davon brauche ich auch noch mehr ;)

    Liebe Grüße und alles Gute fürs neue Jahr!

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja Dodo, ein tolles Kleid. Schön farbig und das Foto ist sehr schick!

    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  6. Finde ich erfreulich spannend, dass deine Lieblingsstücke so unterschieldich sind. Zeigt es doch deine Vielseitigkeit.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  7. Nach Lieblingsteilen sehen die Sachen an Dir auch aus und die Wirkung macht ja auch immer einen Teil des Wohlfühlens aus. Bei dem bunten Sommerkleid kann ich Dir sogar nachfühlen, mit meinem gehts mir auch so.
    Liebe Grüße!
    Karina

    AntwortenLöschen
  8. Bei deinen Kleidern könnte ich mich überhaupt nicht entscheiden, welches mir am besten gefällt an dir.
    Noch habe ich es ja (noch) nicht so mit Kleidern oder Röcken - fährst du wirklich damit Fahrrad? Dann wäre ich bereit, ein weiteres Vorurteil aufzugeben...
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ,und es geht ganz prima . Die Röcke dürfen nur nicht zu eng sein , und Dein Fahrrad sollte so einen altmodischen Rockschutz haben ( von wegen Kleid in Speichen )
      lg Dodo

      Löschen
  9. Meinen "debonair-Jumper" habe ich letzte Woche schweren Herzens wieder aufgetrennt ... Wenn ich jetzt Deine tolle Version noch einmal vor Augen geführt bekomme, schmerzt es noch einmal ;)
    Alle Deine Lieblingsstücke sind wundervoll und wie immer "typisch Dodo"!
    Schön, schön, schön!
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och je ! Warum ?? Also warum musstest Du ihn ribbeln oder trennen ?
      lg Dodo

      Löschen
    2. Liebe Dodo, sorry für die späte Antwort ...
      Also ich mußte den wieder auftrennen, weil ich nach wochenlangem mühsamen Strickens feststellen musste, daß mir der Pulli einige Nummern zu groß war, obwohl ich die kleinste Größe gestrickt hatte. Das Ganze noch einmal zu machen, mit nähnadeldünnen Stricknadeln und ebensodünnem Garn, dazu hatte ich keine Lust und keine Geduld! Schade!
      Christel

      Löschen
  10. Deine langen Röcke bewundere ich immer wieder. Wunderschön und mit dem gestrickten Pulli ein Traumpaar! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  11. Rock und Pulli sind sowas von Dodo und sowas von klasse! Gute Wahl, obwohl ich eigetnlich alles von Dir bewundere und toll finde.

    AntwortenLöschen
  12. Das fehlt meinem Rad noch, ein Speichenschutz.
    Dein Sommerkleid ist wirklich ein Blickfang. Der Schnitt wirkt luftig aber nicht offenherzig. Sehr schön.
    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. Ich kann das gut nachvollziehen, manchmal ist einem nach Farbe und manchmal halt lieber dezent. Beide Outfits sind klasse und untersteichen deinen Stil.
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  14. Also, bei Deinen Sachen wäre es mir nicht möglich, mich für ein Lieblingsmodell zu entscheiden.....Das Bunte ist ein Knaller, aber diese Art Röcke zu solchen Pullis mag ich ja auch sehr.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Beide Teile sind so schön...... kann mir gut vorstellen das es Lieblingsteile sind.

    Alles Gute wünscht
    Christine

    AntwortenLöschen
  16. Ich liebe die Länge deiner Röcke. Diese Länge steht dir unglaublich gut. Beide Outfits sehen klasse aus!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Mit gefällt der Pulli mit dem Rock so toll! Sehe ich das richtig, dass Du sogar zwei davon diesen schönen Pullis hast? Das bunte Kleid schreit so nach Sommer, Rock/Kleid in Speichen hatte ich zwar noch nie, aber in den Bremsen. LG

    AntwortenLöschen
  18. Mit dem Sommerkleid und dem Rad, nehme ich dich glatt mit nach Thailand ;)
    So schön! Die Pullis sind einfach grandios!

    AntwortenLöschen
  19. Kann mich meinen Vorschreiberinnen nur anschliessen! Toll siehst Du aus.
    Vor lauter Begeisterung für Deinen Bahnenrock habe ich mir eben "simplicity 2451" den Rockschnitt bestellt!
    Werde berichten.
    Viele Grüsse, Birgit

    AntwortenLöschen