Mittwoch, 21. September 2016

MMM am 21.9.

Guten Morgen , heut auch auf dem MMM Blog als Gastgeberin.


Morgen ist kalendarischer Herbstanfang. Deshalb gibt's heut bei mir noch ein letztes Mal Blumen. Herbstblumen.


Als ich mir Gedanken zu diesem Post machte fiel mir auf, dass ich offensichtlich dann, wenn die Natur ihr Blühen und Grünen einstellt auch bei meiner Kleidung zu blühen aufhöre.
 Während ich für Frühjahr und Sommer gar nicht genug an Farbe und Mustern kriegen kann wird es ab Herbst zunehmend trister und es gibt nur noch uni oder maximal etwas kariertes. Hmmm, da sollte ich vielleicht mal was dran ändern...
Heut also nochmal Blumen, aber schon sehr gedeckt.  Und in einer Farbe die ich ungefähr 3/4 meines Lebens als keine Farbe für mich angesehen habe: Blau.


Als ich den Stoff auf dem Markt kaufte gefielen mir Muster und Struktur so gut. Leider keine Naturfaser, aber der Stoff hat einen tollen schweren Fall. Tja, und dann lag der Stoff im Lager...
Das Tolle am Nähen und der Nähcommunity ist ja, dass es tatsächlich manchmal den Horizont erweitert. Frau schaut auch mal über den Tellerrand hinaus. Und so kam nicht nur die Farbe Blau sondern auch der Faltenrock in meine Welt. Bis dato hätte ich strikt gesagt, nein danke, ich bin schon alt genug, ich brauch nicht auch noch nen Faltenrock;)
ABER :  Letzten Mittwoch zeigte Nina von Kleidermanie einen wunderschönen Waxprintrock mit Falten - das war genau der Schnitt, den mein Stoff brauchte, und auf den er seit ca 2 Jahren im Stofflager wartete.
Und Röcke sind ja immer ein schnelles Erfolgserlebnis.
Also Fashion Style 3/2015 gesucht, gefunden, Schnitt kopiert, zugeschnitten, genäht, glücklich!
Allerdings sollte ich mir endlich mal merken, dass Knip/ Fashion Style mir in Gr.40 passt, und ich nicht in der Taille überall 1cm zugeben muss, die ich dann anschliessend wieder wegnähe....


Und ich hatte auch bereits das passende Jäckchen im Schrank!
Einziges Manko: Der Saum - der Stoff "springt", also er ist nicht schmiegsam, oder wie soll man das erklären? Jedenfalls hat er sich geweigert, ordentlich gesäumt zu werden.

Aber damit kann ich ziemlich gut leben.



Kommentare:

  1. Was für ein wunderbarer Rock, die Farben und der großflächige Druck gefallen mir sehr. Insgesamt und vor allem an Dir. ein sehr schönes Kleidungsstück, dass Dich sicher lange begleiten wird. Deine Analogie zwischen Natur und Vorliebe für Blumen und Muster finde ich wunderbar auf den Punkt gebracht. Für mich gehören zum Herbst/Winter unbedingt Karo-Stoffe und auch die gedeckteren Farben. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Der Herbst wird bestimmt sonnig, packe den Rock noch nicht weg, der ist so gelungen. Ich mag ja Blau sehr und der Rock hat so richtig schöne Blautöne.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen